Menü - Bereich

Kontakt

  Telefon: 01577 4061 840
  oder schreiben Sie uns!

Image

CANISCENTRUM "Elke Brix"

Vita

Mit Beginn ihrer Ausbildung zur Bürokauffrau in Langenfeld und
anschließender Tätigkeit als Sekretärin war ihre Freizeit von
Hunden geprägt. Von Anfang an stand für sie immer eine
nachhaltige Erziehung und eine sinnvolle Ausbildung ihrer
eigenen Hunde im Vordergrund.

Notwendiges Wissen und wichtige Erfahrungen hat sie über
die Jahre gesammelt: durch genaues Beobachten von Hunden,
von verschiedensten Hundetrainern in unterschiedlichen Aus-
bildungsbereichen, durch die Freude an Detailarbeit, durch
diszipliniertes, zielstrebiges und faires Verhalten mit Geduld
und kleinen Schritten.

Ihre Philosophie resultiert dabei einerseits aus der täglichen
praktischen Arbeit und andererseits aus der Teilnahme an
zahlreichen Ausbildungen.

Neben der Hundeausbildung liegt ihr großes Interesse im
Bereich Wahrnehmung, Kommunikation, Reflektion, Lernen
und Lehren sowie respektvoller Umgang miteinander. Durch
kontinuierliche Fortbildungen dringt sie immer tiefer in diese
Bereiche ein und lässt ihre Erkenntnisse in ihrem Unterricht
einfließen.

Im Jahr 2000 absolvierte sie die “Trainer-Ausbildung für
Verhaltenstherapie und Hundetraining“.

Sie hat in den letzten Jahren mit großem Erfolg vielen
Mensch-Hund-
Teams zu einer harmonischen Beziehung
verholfen.

Tierheimhunde mit schweren traumatischen Erlebnissen
konnten mit ihrer Hilfe therapiert und erfolgreich vermittelt
werden. Ihre Haupttätigkeitsbereiche sind die individuelle
Beratung und die
Ausbildung bei Familien-Hund-Problemen,
sowie die Ausbildung
von Servicehunden.

Ausbildungsweg:

Jan Nijboer, Buchautor, Hundeerziehungsberater/Ausbilder
für Servicehunde

Genau wie der durch das Fernsehen bekannte Hundeprofi
Martin Rütter
hat Elke Brix ihre Fundamente der Hundeerziehung
in einer 2-jährigen Ausbildung bei Jan Nijboer gelegt.

 

Fachgebiete:

Entwicklungsphasen des Hundes:

klassische, instrumentelle und operante Konditionierung

interspezifische und intraspezifische Kommunikation Mensch und Hund 

 

Tierschutz & Recht

Domestikation und Spezialisierung unterschiedlicher Hunderassen

Zur methodischen Diagnose von Verhaltensproblemen des Hundes  

Beobachtung an einem Wildhunderudel (Ethogramm)
Eberhard-Trummler-Station 

Observation & Interpretation Hund-Mensch (Videoanalysen)

Soziologie des Canis familiaris (Soziogramm)


Didaktik

Grundlagen der Anatomie & Physiologie des Hundes

Beobachtung und Evaluierung des Hundeschulalltags

Der Hund in unterschiedlichen Trainingsformen

Erste Hilfe und tiermedizinische Grundlagen

Praktikum I

(Übungssituation der Seminarteilnehmer untereinander)

Praktikum II

(Übungssituation mit Kunden)

BHV
(Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V.)
    

Fachgebiet(e)

Verhaltensentwicklung und Normalverhalten von Hunden
Lernverhalten und Verhaltensmodifikation
Krankheiten als Ursache für Verhaltensprobleme
Angst und Stress
Typische Probleme bei der Verhaltensentwicklung beim Hund
Aufbau von Welpenspiel-Erziehungsgruppen, Grunderziehung
Vermeidung von Fehlentwicklungen
Problemhund oder Hundeproblem (Aggression)
Neuropharmakologie, Stereotypien und Zwangsverhalten sowie
die Beurteilung von Hunden im Rahmen von Wesensprüfungen


SAM Deutschland e.V.
2-jährige Ausbildung zur Servicehundetrainerin

Themen:

Blindenführhunde
Behindertenbegleithunde
Signalhunde (Gehörlose)
Therapiehunde

Zusammenspiel der Sinne: Orientierungsübungen
Auswahl geeigneter Hunde

Dr. med. vet Ursula Breuer, Tierärztin und Verhaltenstherapeutin

Fachgebiet(e)

Neurophysiologie und Pharmakologie (körperliche Erkrankung als
Ursache für Verhaltensauffälligkeiten und Ausbildungsprobleme)

Lernverhalten und Problemverhalten (Einfluss von Krankheiten,
Medikamenten und Gendefekten auf das Lernverhalten, altersgemäße
Erziehung für verschiedene Entwicklungsphasen)

Rassespezifische Aspekte bei der Hundeerziehung

Probleme beim Alleine bleiben

Unsauberkeit

Probleme beim Autofahren   
   

Joachim Leithold, Diplom-Biologe

Fachgebiet(e):

Das Jahr des Hundes
Ethologie des Hundes I und II
Domestikation des Hundes
Probleme in der modernen Rassezucht

Dr. Frank Wörner

Themen:

Die Entwicklung des Sozialverhaltens beim Hund

Gudrun Feldmann, Buchautorin

Themen:

Grundlagenseminar: Verständigung zwischen Mensch und Hund