Menü - Bereich

Kontakt

  Telefon: 01577 4061 840
  oder schreiben Sie uns!

Image

CANISCENTRUM "Elke Brix"

Akim ist tot

Heute am 07.Juni um 19.00 Uhr musste ich meinen seit 11 Jahren treuen
Begleiter Akim einen Australian Shepherd einschläfern lassen. Akim litt
unter einer Herzinsuffizienz und einem Lungenödem. Es wurde alles
getan, um sein Leben zu retten, aber wir haben den Kampf verloren.
Ich beschloss ihn einschläfern zu lassen um ihn von seiem Leiden zu
erlösen.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz, ganz herzlich bei meiner Tier-
ärztin Melanie Ricking bedanken. Sie kam zu mir nach Hause, ließ mir
die nötige Zeit um noch einmal Abschied von meinem geliebten Hund
zu nehmen. Auch ein Dankeschön an meine Freundin Sabine K. die
mich bei diesem schweren Weg seelisch begleitete. Wir zündeten eine
Kerze an, stellten eine Sonnenblume auf die Fensterbank und legten
beruhigende Musik auf.

Dann legte ich mich zu meinem Hund auf seine Decke, nahm ihn in
meine Arme und konnte mich dann noch einmal von ihm verab-
schieden. Er schlief ganz sanft in meinem Armen ein.

Auch ein Dankeschön an die Züchterin von Akim, das Sie ihn mir anver-
traute. Lieben vielen Dank Hannelore, dass ich mit Akim leben und
arbeiten durfte.

Ich verliere damit nicht nur einen Hund, sondern einen Teamkameraden
und Freund. Wir waren 11 Jahre zusammen und täglich begleitete mich
Akim bei meiner Arbeit.

Von Akim habe ich gelernt, was Teamgeist ist und was es bedeutet, auf
einen Hund zu hören,  von einem Hund zu lernen und mit einem Hund
zusammenzuarbeiten. Er war eine große Bereicherung und ich bin ihm
sehr dankbar dafür.

Nun ist Akim tot. Doch ich glaube, daß jemand erst dann wirklich tot ist,
wenn sich niemand mehr an ihn erinnert. Daher wird ein Stückchen Akim
immer in mir und mit mir leben. 

Trotzdem bin ich erst einmal unendlich traurig und werde Akim sehr, sehr
vermissen …Nur wer Akim kannte, weiß was ich verloren habe.

Ich möchte mich auch bei meinen Kunden bedanken, die dafür Ver-
ständnis aufbringen, dass ich diese Woche alle Termine absage um
erst einmal mit meiner Trauer fertig zu werden. Viele von Euch
kannten ja Akim. Noch einmal vielen Dank für Euer Verständnis und
Euren tröstenden Worten.

Eure Elke Brix